Projekte 2023

Café der Möglichkeiten

Das "Café der Möglichkeiten" steht in diesem Jahr mit  Hilfe und Unterstützung den ukrainischen Geflüchteten zur Seite. Sie können sich hier treffen, Ehrenamtliche geben Sprachunterricht und helfen beim Ausfüllen von Formularen.


Stay here

Menschen mit und ohne Migrationshintergrund tauschten sich über ihre Erfahrungen aus, warum sie im Elbe-Elster-Kreis bleiben. Was finden sie gut? Was kann verbessert werden? Welche Gründe bewegen sie hier zu bleiben. Diese und viele anderen Fragen wurden bei diesem aktiven Begegnungstreffen, diskutiert.

 

Das Projekt wurde über "Demokratie leben" gefördert.

Besuch von Frau Nonnemacher

Zu Besuch war unsere brandenburgische Minsterin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz Frau Nonnemacher. Es gab Gelegenheit, um mit der Ministerin ins Gespräch zu kommen. Betroffene schilderten ihre Situation, z.B.  bei der Anerkennung von Berufszertifikaten, das Finden eines Arbeitsplatzes und viele andere Fragen.




Kreativwerkstatt

Freitags können die Kinder in der Werkstatt ihrer Kreativität frei Lauf lassen. Unterstützt werden sie durch die ukrainische Kunstlehrerin Darina. Sie zeigt ihnen verschiedene Techniken.


Tag des Nachbarn

Am 26. Mai feierten wir gemeinsam den "Tag des Nachbarn". Gemütliches Beisammensein, sich kennenlernen, Ideen austauschen - der Nachmittag hatten allen viel Spaß gemacht.


Einbürgerungsfest in Potsdam

Lina, Obaida, Muaz, Khaled und Ahmad durften an diesem feierlichen Tag ihre Einbürgerungsurkunde in Potsdam in Empfang nehmen.

 


Sommerferien

In den Sommerferien haben wir verschiedene Aktivitäten mit den Kindern unternommen. Einen Tag waren wir im Freibad schwimmen. Bei unserem Ausflug in den Saurierpark Kleinwelka hatten die Kids viel Spaß.