Besuch in "Schloss Lilliput" in Naundorf

Am 22. August 2018 fuhren wir nach Naundorf zum Schloss Lilliput. Hier hat der Künstler Steffen Modrach ein buntes Haus geschaffen. Wir standen staunend davor und wurden durch den Besitzer herzlich begrüßt. An diesem Haus wurde alles verarbeitet. Es besteht aus vielen Einzelteilen: Kannen, Mosaiksteinen, Tassen, Knöpfen, Glassplittern, Figuren ..... Steffen Modrach erzählte uns aus seinem bewegten Leben und wir durften auch noch die Äpfel aus seinem Garten kosten. Es waren zwei schöne, interessante Stunden, die allen viel Spaß gemacht haben.  

Stuhlprojekt " Nimm Platz"

mehr lesen 0 Kommentare

Frühstück bei Freunden - Syrisches Frühstück

mehr lesen

Handmadecafe

0 Kommentare

Gemeinsam mit Freunden

Benefizkonzert am 18.März 2017 - Wir helfen Menschen in Not

Schüler der Kreismusikschule musizierten gemeinsam mit ihren Lehrern im Stadthaus Elsterwerda.

Damit sollte ein Projekt zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer unterstützt werden.

Es wurde mehr als 1000 Euro an diesem Abend gespendet.

 

 

Grillfest mit der Gemeinschaft Junge Christen Elsterwerda am 20.05.2017

Zu einem gemeinsamen Grillfest trafen sich die Jungen Christen mit den Mitgliedern unseres Vereins und ausländischen Freunden in der Parkstraße in Elsterwerda. Für das leibliche Wohl sorgten viele Teilnehmer des Treffens mit leckeren Salaten, Gegrilltem, Kuchen und Süßspeisen. Bei netten Gesprächen, Musik, Gesang, Spiel und Sport verging die Zeit viel zu schnell. Alle waren sich einig, es war ein sehr schöner Abend.

Zuckerfest am 25.06.2017 und am 16.06.2018 in der Langen Straße

Nach dem Ende des Ramadan feiern unsere muslimischen Freunde das traditionelle Zuckerfest. Wir hatten viel Spaß bei gutem Essen, Musik und Tanz.  

Weihnachtszeit - schöne Zeit  im Dezember 2017

Auch in diesem Jahr wollten wir wieder die Adventszeit im Verein mit unseren Mitgliedern und Freunden stimmungsvoll begehen. Wir hatten uns dazu einiges vorgenommen.

Am 01. Dezember ging es los mit dem Backen von leckeren Weihnachtsplätzchen. Viele fleißige große und kleine Hände rollten den Teig aus, stachen Figuren heraus und verzierten danach die gebackenen Plätzchen.

Es durfte natürlich auch gekostet werden. Allen machte dieser Nachmittag riesigen Spaß. 

 

Am Nachmittag des 10. Dezember trafen wir uns zur Weihnachtsfeier. Bei Kaffee, Tee, Plätzchen und den schmackhaften Speisen unserer syrischen Freundinnen verbrachten alle einen stimmungsvollen  Nachmittag und Abend.

Am 16. und 17. Dezember fand der Elsterwerdaer Weihnachtsmarkt statt. Wir haben uns natürlich daran beteiligt. Bei uns gab es gebackene Waffeln, kandierte Äpfel, Schokoladenfrüchte, Kaffee und Tee. Die Produkte der Nähwerkstatt wurden ausgestellt und konnten auch gekauft werden.

Für die Musik sorgten Albert und Jamal. Bei Muaz konnte man leckere syrische Spezialitäten kaufen, die vielen Besuchern gut geschmeckt haben. Ein schöner Weihnachtsmarkt, der allen Spaß gemacht hat.

Interkultureller Begegnungstag - Samstag, 15.09.2018 mit Musik, Tanz und internationalen Speisen

 

Woche der Vielfalt und des Miteinanders vom 07.07. -15.07.2017 mit Musik, Tanz und Theater


Woche der Vielfalt " Spielen verbindet Kulturen" vom 8.7. -16.7.2016

8.7.2016

Come Together Konzert auf dem Marktplatz Elsterwerda

9.7.2016

Interkultureller Begegnungstag

Wir treffen Freunde zu Spiel und Sport

Essen vom Internationalen Buffet

13.7.2019 Spielenachmittag

Mit dem Spielemobil auf dem Marktplatz Elsterwerda

16.7.2016 Fair Play

Abschlussveranstaltung auf dem Holzhof Elsterwerda


Kreativwoche vom 3.12.- 13.12. 2015

Auch in diesem Jahr werden wir die Kreativwoche wieder mit euch gemeinsam gestalten . Folgende Aktivitäten sind geplant :

  • Gemeinsam backen  Donnerstag, den 3.12. 2015 von 15- 19 Uhr
  • Basteln und Handarbeiten  Montag, den 7.12. 2015 von 14 -19 Uhr
  • Festtagstraditionen in der Ferne  Dienstag , den 8.12. 2015 Thema Weihnachten in Japan eine Kooperation mit der 7.Klasse des Elsterschloss Gymnasiums
  • Sterne basteln - Gestaltung mit Papier  Mittwoch, den 9.12. 2015 von 10 -12 Uhr und von 15 -19 Uhr
  • Kreativmarkt Samstag , den 12.12.2015 von 13 -20 Uhr und Sonntag , den 13.12.2015 von 11 -18 Uhr

Willkommen bei Freunden

Am Freitag , den 18.09.2015 möchten wir um 14 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft in der August- Bebel -Straße 16 in Elsterwerda gemeinsam mit euch die Spielekiste an die Kinder übergeben.


Woche der Vielfalt und des Miteinanders vom 26.06.-4.7.2015

Alle  Infos und Bilder zu den einzelnen Veranstaltungen unter Projekte


Kreativ Workshop in der Gemeinschaftsunterkunft Hohenleipisch

Am Samstag, den 9.Mai waren wir in der Gemeinschaftsuntekunft in Hohenleipisch,um die dort lebenden Flüchtlinge besser kennenzulernen und mit ihnen einige kreative Ideen umzusetzen. Im Freien wurde ein Hochbeet aus alten Paletten gebaut und mit Kräutern und Gemüsepflanzen bestückt.

 

Andere Männer und Frauen testeten ihre künstlerischen Fähigkeiten und waren ganz erstaunt und stolz darauf, welch kreatives Talent in ihnen schlummert. Bilder durch Monotypie Drucke entstanden. Großen Ansturm gab es beim Malen des Äquatorbildes ,ein Projekt von Ararat Haydeyan. Auf einer langen Tapetenrolle brachten die Flüchtlinge ihre Eindrücke, Gedanken und Emotionen zum Ausdruck.  Jeder wollte ein Teil sein dieses einzigartigen Projektes Marion und Corina von der Künstlergruppe halfen dabei . Kunst verbindet.


Kulturcafe am 29. 3. 2015 zur Autoshow in der Berliner Straße in Elsterwerda

Der Freiraum Elsterwerda e.V. hat sich bei der diesjährigen Autoshow in Elsterwerda vorgestellt. In einem der leer stehenden Ladenlokale haben wir es uns mit einem kleinen Kulturcafe gemütlich gemacht und dem regnerischen Wetter getrotzt. Die Besucher konnten sich über unseren Verein informieren, wir hatten zahlreiches Infomaterial dabei ,es gab leckeren Kaffee der Kaffeerösterei Loos und einen kleine Flohmarkt zum Stöbern.


Themenabend Asyl und Hilfe für Flüchtlinge

Am Dienstag ,den 3. März 2015 fand ein Informationsabend zum Thema "Asyl und Hilfe für Flüchtlinge ".

 

Unsere Gäste waren :

Herr Dieter Herrchen , Bürgermeister der Stadt Elsterwerda

Herr Jürgen Brückner, Integrationsbeauftragter des Landkreises Elbe-Elster

Herr Wolfgang Geister, Regionalstellenleiter der Kreisvolkshochschule in Elsterwerda und zuständig für Integrations- und Sprachkurse

Frau Funke, Mitarbeiterin der Gemeinschaftsunterkunft Hohenleipisch

Herr Dirk Gebhard, Dezernent der Ausländerbehörde des Landkreises Elbe-Elter

 

Ca. 70-80 interessierte Bürger, Vertreter von Organisationen, Vereinen und Intiativen kamen in die Aula des Elsterschloss - Gymnasiums.

Herr Axel Bremermann von der RAA Brandenburg führte als Moderator durch die Veranstaltung.

Auf einer Tafel wurden zuerst die Fragen der Zuschauer zusammengetragen und anschließend von den Fachleuten beantwortet. Auch die Flüchtlingsinitiativen von Herzberg und Senftenberg kamen zu Wort und erzählten von ihren Erfahrungen und Projekten. So zum Beispiel werden neu ankommende Flüchtlinge in Senftenberg mit einer kleine Delegation begrüßt und Willkommen geheißen. Ein freundliches Lächeln, ein nettes Wort sind kleine Gesten die nichts kosten, aber eine große Wirkung haben. Die Asylsuchenden werden Hilfen bei Behördengängen, erste Sprachkenntnisse vermittelt. Auch Sachspenden wie Fahrräder, Spielzeug, Kleidung und Möbel werden gesammelt.

Auch die Flüchtlinge der Gemeinschaftsunterkunft in Hohenleipisch und in den Wohnungen in Elsterwerda brauchen unsere Hilfe.

Zahlreiche Bürger der Stadt möchten sich auch gern engagieren und mithelfen. Das Feedback dieses Abends war sehr positiv.


Gründungsversammlung

Am 27.2.2015 fand die Gründungsversammlung zur Vereinsgründung "Freiraum Elsterwerda " im Cafe Zeitlos statt.

Die Satzung des Vereins wurde von den neun Gründungsmitgliedern einstimmig angenommen.

Zur 1. Vorsitzenden wurde Kerstin Schenkel gewählt. Tina Ducke wurde 2. Vorsitzende.

Marina Axt ist Schatzmeisterin, Michaela Jahn -Demmel ist Schriftführerin und Dietlind Loos ist Beisitzerin.