Frühstück bei Freunden - Syrisches Frühstück

mehr lesen

Handmadecafe

0 Kommentare

Woche der Vielfalt und des Miteinanders vom 07.07. -15.07.2017 mit Musik, Tanz und Theater

Freitag 7.7.2017

"Come together  - Musik verbindet Kulturen"

17.00 Uhr Eröffnung mit den Roadworkers Trommeln

18.00 Uhr Konzert auf dem Marktplatz

ein Gemeinschaftsprojekt mit der Kreismusikschule Geb. Graun 

 

Samstag 8.7.2017

10.00 -11.30  Uhr Tanz Workshop " Tanzträume" mit Tanztherapeutin Maren Werner

                        bis 12 Jahre, kostenfrei, Anmeldung erforderlich

12.00 - 14.00 Uhr Tanz Workshop " Tanzträume" mit Tanztherapeutin Maren Werner

                        ab 12 Jahre, kostenfrei, Anmeldung erforderlich

14.00 -16.00 Uhr Tanz Workshop " Tanzträume" mit Tanztherapeutin Maren Werner

                        bis 12 Jahre, kostenfrei, Anmeldung erforderlich

16.00 -20 Uhr

interkultureller Begegnungstag auf dem Marktplatz

  • gemeinsam essen, unterhalten, spielen an der langen Tafel
  • Streetfood mit  Spezialitäten aus verschiedenen Ländern u.a. syrischen, afghanischen, iranischen Köstlichkeiten
  • offene Bühne für Music & Dance Jam ; präsentiert eure eigene Musik oder Tanzperformance
  • Basteln für Kinder

Sonntag 9.7.2017

10.30 -13.00 Uhr Bauchtanz Workshop mit Jagruti Langner ( Dresden)

                               keine Altersangaben, Anmeldung erforderlich,  Unkostenbeitrag 6,00 €

14.00  -15.30 Uhr Bauchtanz Workshop mit Jagruti Langner ( Dresden)

                               keine Altersangaben, Anmeldung erforderlich,  Unkostenbeitrag 4,00 €

 

Montag 10.7.2017

16.00 - 18.00 Uhr Schauspiel Improvisations Workshop mit Jennifer Demmel

                     ab 14 Jahre , Anmeldung erforderlich , kostenfrei

 

Dienstag 11.07.2017

16.00 - 18.00 Uhr Schauspiel Improvisations Workshop mit Jennifer Demmel

                     ab 14 Jahre , Anmeldung erforderlich , kostenfrei

 

Mittwoch 12.07.2017

16.00 - 18.00 Uhr Schauspiel Improvisations Workshop mit Jennifer Demmel

                     ab 14 Jahre , Anmeldung erforderlich , kostenfrei

16.00 Uhr  Puppentheater "Zirkus Gockelini Gala" auf dem Marktplatz

                  mit Dr. Bernstengel vom Marionettentheater Dresden

 

Donnerstag 13.07.2017

17.00 Uhr Neue Bühne Senftenberg " OUT - gefangen im Netz"

                   Klassenzimmerstück über Mobbing im Internet

                   ab 14 Jahre, Anmeldung erforderlich , kostenfrei

19.00 Uhr Neue Bühne Senftenberg " OUT - gefangen im Netz"

                   Klassenzimmerstück über Mobbing im Internet

                   ab 14 Jahre, Anmeldung erforderlich , kostenfrei

 

Freitag 14.07.2017

16.00 - 17.00 Uhr  Cajon Trommel Workshop mit Kai auf der Kiste ( Kai Prawitt)

                                 6- 12 Jahre , Anmeldung erforderlich , Unkostenbeitrag 5,00 €

17.30 - 19.00 Uhr  Cajon Trommel Workshop mit Kai auf der Kiste ( Kai Prawitt)

                                 ab 12  Jahre , Anmeldung erforderlich , Unkostenbeitrag 8,00 €

 

Samstag 15.07.2017

14.00 -15.30 Uhr Vocal Workshop mit Esther Kaiser ( Musikhochschule Dresden,                                                     Jazzsängerin)

                              keine Altersangaben, Anmeldung erforderlich, kostenfrei

20.00 Uhr Esther Kaiser Konzert im Stadthaus 

                   Eintritt 5,00 €

                   Vorverkauf 4,00 €

 

Alle Workshops (soweit nicht anders angegeben) finden in der Lange Straße 12c, Elsterwerda  in den neuen Räumen von Freiraum Elsterwerda e.V. statt.

Anmeldungen zu den Workshops sind unbedingt erforderlich ,da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind !

Änderungen vorbehalten !

 

gefördert mit Mitteln des Bündnisses für Brandenburg Demokratie leben ! , Kulturförderung Stadt Elsterwerda und Spenden u.a. Envia M , Lionsclub Elsterwerda - Bad Liebenwerda , Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE

 


Woche der Vielfalt " Spielen verbindet Kulturen" vom 8.7. -16.7.2016

8.7. 2016 

"Come together - Musik verbindet Kulturen"  

Konzert auf dem Marktplatz 

Ein Gemeinschaftsprojekt mit der Musikschule Gebrüder Graun 

 

9.7. 2016

Interkultureller Begegnungstag "Sport und Spiel verbindet Kulturen "

von 15 - 20 Uhr auf dem Schulhof der Oberschule Elsterwerda ,Schulweg 7

- American Football ( Demonstration und Torwandschießen)

- Feldhockey Parcourslauf mit Torwandschießen

- Gummistiefel - Weitwurf - Wettbewerb

- Federball

- Basketball

- Tischtennis

- Boule

- Wikinger Schach

- Schachspielen , Brett - und Kartenspiele

- Malen und Basteln ( Filzen u.a.)

-  Feuerwehr zum Anfassen

Versorgung mit Getränken einschließlich Kaffee /Tee

Büfett mit deutschem und internationalem Speisenangebot

musikalische Umrahmung

 

13.7.2016

"Gemeinsam spielen"

Spielenachmittag auf dem Marktplatz

von 14 - 18 Uhr

Spielebus für Groß und Klein

 

16.7.2016

Fair play 

-Straßenfußball für Toleranz unterstützt durch die Brandenburgische Sportjugend (Anmeldung bis 22. Juli möglich)

- Skate Jam ( kooperation mit Roll- Laden e.V. Großenhain

- Tennis Schnupperkus ( Tennis Center)

- Beachvolleyball (Tennis Center)

- Trimm Dich Pfad

- Graffiti Workshop mit Martin Jainz ( Kunst mit Herz) aus Cottbus

 

Ab 20 Uhr Musik der Leipziger Band "The Mad iLLroy's Rock der 70er Jahre /Stoner Rock

 

Der Eintritt ist  frei !

 

 


Kreativwoche vom 3.12.- 13.12. 2015

Auch in diesem Jahr werden wir die Kreativwoche wieder mit euch gemeinsam gestalten . Folgende Aktivitäten sind geplant :

  • Gemeinsam backen  Donnerstag, den 3.12. 2015 von 15- 19 Uhr
  • Basteln und Handarbeiten  Montag, den 7.12. 2015 von 14 -19 Uhr
  • Festtagstraditionen in der Ferne  Dienstag , den 8.12. 2015 Thema Weihnachten in Japan eine Kooperation mit der 7.Klasse des Elsterschloss Gymnasiums
  • Sterne basteln - Gestaltung mit Papier  Mittwoch, den 9.12. 2015 von 10 -12 Uhr und von 15 -19 Uhr
  • Kreativmarkt Samstag , den 12.12.2015 von 13 -20 Uhr und Sonntag , den 13.12.2015 von 11 -18 Uhr

Willkommen bei Freunden

Am Freitag , den 18.09.2015 möchten wir um 14 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft in der August- Bebel -Straße 16 in Elsterwerda gemeinsam mit euch die Spielekiste an die Kinder übergeben.


Woche der Vielfalt und des Miteinanders vom 26.06.-4.7.2015

Alle  Infos und Bilder zu den einzelnen Veranstaltungen unter Projekte


Kreativ Workshop in der Gemeinschaftsunterkunft Hohenleipisch

Am Samstag, den 9.Mai waren wir in der Gemeinschaftsuntekunft in Hohenleipisch,um die dort lebenden Flüchtlinge besser kennenzulernen und mit ihnen einige kreative Ideen umzusetzen. Im Freien wurde ein Hochbeet aus alten Paletten gebaut und mit Kräutern und Gemüsepflanzen bestückt.

 

Andere Männer und Frauen testeten ihre künstlerischen Fähigkeiten und waren ganz erstaunt und stolz darauf, welch kreatives Talent in ihnen schlummert. Bilder durch Monotypie Drucke entstanden. Großen Ansturm gab es beim Malen des Äquatorbildes ,ein Projekt von Ararat Haydeyan. Auf einer langen Tapetenrolle brachten die Flüchtlinge ihre Eindrücke, Gedanken und Emotionen zum Ausdruck.  Jeder wollte ein Teil sein dieses einzigartigen Projektes Marion und Corina von der Künstlergruppe halfen dabei . Kunst verbindet.


Kulturcafe am 29. 3. 2015 zur Autoshow in der Berliner Straße in Elsterwerda

Der Freiraum Elsterwerda e.V. hat sich bei der diesjährigen Autoshow in Elsterwerda vorgestellt. In einem der leer stehenden Ladenlokale haben wir es uns mit einem kleinen Kulturcafe gemütlich gemacht und dem regnerischen Wetter getrotzt. Die Besucher konnten sich über unseren Verein informieren, wir hatten zahlreiches Infomaterial dabei ,es gab leckeren Kaffee der Kaffeerösterei Loos und einen kleine Flohmarkt zum Stöbern.


Themenabend Asyl und Hilfe für Flüchtlinge

Am Dienstag ,den 3. März 2015 fand ein Informationsabend zum Thema "Asyl und Hilfe für Flüchtlinge ".

 

Unsere Gäste waren :

Herr Dieter Herrchen , Bürgermeister der Stadt Elsterwerda

Herr Jürgen Brückner, Integrationsbeauftragter des Landkreises Elbe-Elster

Herr Wolfgang Geister, Regionalstellenleiter der Kreisvolkshochschule in Elsterwerda und zuständig für Integrations- und Sprachkurse

Frau Funke, Mitarbeiterin der Gemeinschaftsunterkunft Hohenleipisch

Herr Dirk Gebhard, Dezernent der Ausländerbehörde des Landkreises Elbe-Elter

 

Ca. 70-80 interessierte Bürger, Vertreter von Organisationen, Vereinen und Intiativen kamen in die Aula des Elsterschloss - Gymnasiums.

Herr Axel Bremermann von der RAA Brandenburg führte als Moderator durch die Veranstaltung.

Auf einer Tafel wurden zuerst die Fragen der Zuschauer zusammengetragen und anschließend von den Fachleuten beantwortet. Auch die Flüchtlingsinitiativen von Herzberg und Senftenberg kamen zu Wort und erzählten von ihren Erfahrungen und Projekten. So zum Beispiel werden neu ankommende Flüchtlinge in Senftenberg mit einer kleine Delegation begrüßt und Willkommen geheißen. Ein freundliches Lächeln, ein nettes Wort sind kleine Gesten die nichts kosten, aber eine große Wirkung haben. Die Asylsuchenden werden Hilfen bei Behördengängen, erste Sprachkenntnisse vermittelt. Auch Sachspenden wie Fahrräder, Spielzeug, Kleidung und Möbel werden gesammelt.

Auch die Flüchtlinge der Gemeinschaftsunterkunft in Hohenleipisch und in den Wohnungen in Elsterwerda brauchen unsere Hilfe.

Zahlreiche Bürger der Stadt möchten sich auch gern engagieren und mithelfen. Das Feedback dieses Abends war sehr positiv.


Gründungsversammlung

Am 27.2.2015 fand die Gründungsversammlung zur Vereinsgründung "Freiraum Elsterwerda " im Cafe Zeitlos statt.

Die Satzung des Vereins wurde von den neun Gründungsmitgliedern einstimmig angenommen.

Zur 1. Vorsitzenden wurde Kerstin Schenkel gewählt. Tina Ducke wurde 2. Vorsitzende.

Marina Axt ist Schatzmeisterin, Michaela Jahn -Demmel ist Schriftführerin und Dietlind Loos ist Beisitzerin.